Jugendverkehrsschule für die 3. und 4. Klasse - Fahren im Realverkehr

Auf Los gehts Los

Es kann gleich losgehen! Die Kinder sind schon bereit und die Eltern, die als Streckenposten den Weg der Kinder absichern, werden von Herrn Mönch eingewiesen. In kleinen Gruppen wird die Strecke zuerst abgefahren, bevor die Kinder dann einzeln den Weg im normalen Straßenverkehr mit ihrem Rad meistern müssen.

Fahren im Realverkehr will gelernt sein

Alle fahren vorschriftsgemäß und wir freuen uns sehr, dass die teilnehmenden Kinder die Fahrt im Realverkehr so toll gemeistert haben!