Profil

Die flexible Eingangsstufe (FleGs)

Weitere Informationen zur flexiblen Eingangsstufe erhalten Sie unter folgendem YouTube-Link (Sie verlassen damit das Angebot der Grundschule Creidlitz):

Zum Video (externer Inhalt)

GemüseAckerdemie

Wir sind eine AckerSchule!

Die „GemüseAckerdemie“ von Acker e.V. – Das Bildungsprogramm für mehr Nachhaltigkeit und Ernährungskompetenz

Wir säen, pflegen, ernten und essen Gemüse auf dem eigenen Schulacker: Innerhalb des ganzjährigen Bildungsprogramms GemüseAckerdemie des Berliner Vereins Acker e.V. bauen die Kinder der Grundschule Creidlitz zusammen mit der Ackerlehrerin Julia Reinhardt ihr eigenes Gemüse bereits seit dem Schuljahr 2019/20 auf dem schuleigenen Acker an.

Das Programm

„Eine junge Generation für Natur und Nachhaltigkeit begeistern!“– genau so lautet das Ziel des Vereins Acker e.V., der mit seinem Bildungsprogramm „GemüseAckerdemie“, Kinder auf den Acker bringt.

Die Schüler*innen lernen landwirtschaftliches Grundwissen, bewegen sich an der frischen Luft und erfahren den natürlichen Verlauf des Ackerjahres mit allen Sinnen. Betreut wird die Grundschule Creidlitz von der Regionalkoordinatorin Hendrike Hellmann von Acker e.V..

In den AckerStunden mit Frau Reinhardt geht es vor allem darum, die Schüler*innen zu begeistern, Neugier zu wecken und Kinder zu ermutigen, sich selbst als wertvolle Zukunftsgestalter einzusetzen.

Schülerinnen und Schüler…

  • erfahren, wie aus einem Samenkorn eine knackige Möhre wird.
  • übernehmen gemeinsam Verantwortung für ihren Acker und verstehen, welche Wirkung ihr eigenes Handeln hat.
  • begreifen natürliche Zusammenhänge, blicken über den eigenen Tellerrand und erforschen aktiv ihre natürliche Umgebung.
  • bewegen sich an der frischen Luft.
  • haben sehr großen Spaß.

Die Begeisterung der Kinder ‚mitzuackern‘ war gleich zu Beginn des Programmstarts sehr groß.

Hilfe bei den Pflanzterminen bekommen die Schüler*innen seit dem letzten Jahr zusätzlich von der Elternschaft, die den Kindern mit Rat und Tat an diesen Tagen zukünftig zur Seite stehen.

Die AOK-Direktion Coburg unterstützt die Umsetzung des Bildungsprogramms der Acker e.V. finanziell.

Auch ein Insektenhotel wurde für das Ackergelände neu angeschafft und mit unterschiedlichen Naturmaterialien bestückt, sodass die Schüler*innen nicht nur ihren Acker, sondern auch die wunderbare Insektenvielfalt rund um den Acker bestaunen können.

(Artikel von Julia Reinhardt)

Das ABC der Grundschule Creidlitz

Unsere Schulregeln

An unserer Schule sollen sich alle Menschen wohl- und sicher fühlen und gut lernen können.

Dafür beachten wir unsere im Schulforum verabredeten Herzensregeln, Sicherheitsregeln und Orga-Regeln.

Unsere Herzensregeln lassen das "Wir" wachsen

  • Alle dürfen mitspielen.
  • Ich spiele fair.
  • Ich bin höflich, freundlich und hilfsbereit.
  • Ich sage ruhig und bestimmt was ich meine.
  • Ich werde auf keinen Fall handgreiflich.
  • Ich höre zu, was der andere sagt.
  • Ich lasse den anderen ausreden.
  • Ich gebe nicht an.
  • Ich bin bereit, eine für beide gerechte Lösung zu finden!

Unsere Sicherheitsregeln sorgen für ein gesundes Miteinander

  • Ich nehme Rücksicht auf andere.
  • Ich schubse und haue nicht. Ich bin auch im Spiel nicht grob.

Im Schulhaus

  • Ich gehe langsam und leise in den Gängen und auf den Treppen.
  • Auf die Toilette achte ich auf Sauberkeit und wasche meine Hände gründlich mit Seife.
  • Ich schließe Türen leise.

Auf dem Pausenhof

  • Ich bleibe auf dem Pausenhof innerhalb der Mauern und dem weißen Strich zur Straße hin.
  • Auf den Mauern darf man nur sitzen.
  • Spielgeräte, die in die Hecke fallen, dürfen nur vom Hüttendienst wiedergeholt werden.
  • Ich betrete das Acker-Gelände nur, wenn ich Acker-AG-Zeit habe!
  • Ich bleibe stets vor der Turnhalle.

Unsere Orga-Regeln helfen, dass wir genug Zeit zum Lernen haben

Im Schulhaus

  • Auf die Toilette gehe ich zügig und komme schnell wieder ins Klassenzimmer.

Auf dem Pausenhof

  • Meine Brotdose lege ich während der Hofpause im Klassenbereich auf der Mauer ab. Beim Gong hole ich sie.
  • Wir stellen uns nach der Pause sofort beim Gong in der Anstellreihenfolge an und warten ruhig auf die Lehrkraft.

Unser Maßnahmenkatalog